Anmeldung zur Weiterbildung Medizinethik 2019

  1. Zur Person
  2. Ihre Anschrift
  3. Rechnungsanschrift
  4. Ich melde mich verbindlich an für:
  5. Zusätzliche Angaben

Veranstaltungs- und Teilnahmebedingungen

Teilnahmevoraussetzung
Die Teilnehmenden verfügen über ein Hochschulstudium beziehungsweise qualifizierte Berufserfahrung.

Anmeldung und Teilnahmegebühr
Für das Weiterbildungsprogramm wird von der Thales-Akademie ein Teilnahmeentgelt erhoben (s.o.). Die Anmeldung erfolgt schriftlich und verbindlich. Sobald wir Ihre Anmeldung erhalten, senden wir Ihnen eine Eingangsbestätigung zu. Eine Ratenzahlung ist nach Rücksprache möglich. Über die Platzvergabe entscheiden der Anmeldezeitpunkt und das Motivationsschreiben.

Rücktritt
Teilnehmende, die bis zu vierzehn Tagen vor Veranstaltungsbeginn absagen, haben Anspruch auf eine 50%-ige Rückerstattung des Teilnahmeentgelts. Teilnehmende, die bis zu zwei Tage vor Veranstaltungsbeginn absagen, haben Anspruch auf eine 30%-ige Erstattung des Entgelts. Es zählt das Datum des Poststempels oder E-Mail-Eingangs. Bei einer Nichtteilnahme ohne Abmeldung oder nur partiellen Teilnahme besteht kein Anspruch auf Rückerstattung. Eine nicht bezahlte Rechnung wird nicht als Stornierung anerkannt.

Mindestteilnehmerzahl und Veranstaltungsabsage
Wird die Mindestteilnehmerzahl nicht erreicht, kann die Veranstaltung abgesagt werden. Die Thales-Akademie behält sich zudem vor, Veranstaltungen aufgrund höherer Gewalt oder aus sonstigen triftigen Gründen abzusagen. Bereits entrichtete Teilnahmeentgelte werden in diesen Fällen ohne Abzug zurückerstattet. Weitergehende Ansprüche sind ausgeschlossen.

Teilnahmebescheinigung und Zertifikat
Die Teilnehmenden eines Seminars erhalten eine Teilnahmezertifikat. Die erfolgreichen Teilnehmenden der gesamten Weiterbildung erhalten ein Certificate of Advanced Studies (CAS, 10 ECTS-Punkte).

Haftung
Die Thales-Akademie und die Universität Freiburg, deren Mitglieder, Angehörige oder Erfüllungsgehilfen haften nicht für Schäden, die den Teilnehmenden an ihnen gehörenden Sachen und eingebrachten Gegenständen entstehen, es sei denn, dass der Schaden vorsätzlich oder grob fahrlässig herbeigeführt wurde. Dies gilt nicht für in diesem Zusammenhang verursachte Personenschäden. Für Folgeschäden wird keine Haftung übernommen. Es gelten die gesetzlichen Bestimmungen.

Versicherung
Während der Teilnahme am Weiterbildungsangebot und während des Aufenthalts in Freiburg besteht eine Haftpflichtversicherung. Gesetzlicher Unfallversicherungsschutz besteht nicht.

Datensicherheit und Auskunftsrecht
Um die Sicherheit Ihrer Daten bei der Übertragung zu schützen, verwenden wir dem aktuellen Stand der Technik entsprechende Verschlüsselungsverfahren SSL über HTTPS. Die Thales-Akademie schützt Ihre persönlichen Daten auch ansonsten gewissenhaft und gibt sie niemals an Dritte weiter. Ausgenommen hiervon sind Ihr Name und Ihre E-Mail-Adresse, die für die Anmeldung bei der universitären Lernplattform „Ilias“ benötigt werden. Die Universität Freiburg pflegt diese Daten jedoch nicht in Adress- oder sonstige Datenbanken ein, sondern schaltet nur Ihren Zugang zu Ilias frei.
Sie
erhalten auf Nachfrage Auskunft über alle Informationen, die die Thales-Akademie von Ihnen gespeichert hat und können diese korrigieren oder löschen lassen, soweit keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten entgegenstehen. Jede Anfrage an info@thales-akademie.de bearbeiten wir umgehend.