Wer Lust hat, kann zum neuen Jahr gerne was auf die Ohren đź‘‚ haben, und zwar die aktuelle Folge von „Sein und Streit“ mit unserem Kollegen Dr. Christian Dries bei Deutschlandfunk Kultur. Das Feuilleton im Radio. Mit dem zum Jahresbeginn erheiternden Titel: Denken im Angesicht der Apokalypse. Es geht um GĂĽnter Anders und die Frage danach wie und ob technischer Fortschritt uns ĂĽberfordert und zu einer existentielle Bedrohung werden kann – gerade mit Blick auf den Klimawandel.

Hier geht es zum Artikel 👀