Geld ist weit mehr als die Menge aller Münzen und Scheine, aber auch mehr als Kontoauszüge und Serverdaten. Geld ist die Grundlage unserer modernen Denk- und Lebensform. Um diesen Zusammenhang besser zu verstehen, entwickeln wir im Seminar ein systemisches Verständnis für Geld und Finanzen und verbinden dabei philosophische Perspektiven mit historischen, ökonomischen und psychologischen Erkenntnissen zur Bedeutung und Wirkung des Geldes.

Unser Sichtweise auf Geld ändert sich durch technologische und gesellschaftliche Veränderungen

So lernen wir im Lichte aktueller wirtschaftsethischer Herausforderungen das Geld- und Finanzwesen neu zu sehen und können sowohl gegenwärtige als auch zukünftige Entwicklungen besser einordnen. Dazu gehören technologische Veränderungen durch Kryptowährungen, Machine Learning und Künstliche Intelligenz, aber auch gesellschaftliche Diskussionen um die Bargeldabschaffung und das bedingungslose Grundeinkommen sowie ökonomische Entwicklungen wie die Modern Money Theory und nachhaltige Finanzstrategien.

Welche Fragen sollten wir bei unserem alltäglichen Umgang mit Geld stellen?

Wir diskutieren daher neben Klassikern wie Simmel, Schumpeter, Marx, von Hayek und Keynes auch aktuelle Ansätze und verbinden konkrete Innovationen mit grundsätzlichen Fragen rund um unseren ganz alltäglichen Umgang mit Geld.

 

Seminar: „Die Bedeutung des Geldes für unsere Lebensform“ ist ein Seminar aus unserem CAS Wirtschaftsethik mit Dr. Bernd Villhauer. Er studierte nach einer Lehre als Industriekaufmann Jura, Philosophie, Kunstgeschichte und Altertumswissenschaften in Freiburg, Jena und Hull (UK). Seit 2015 leitet er als Geschäftsführer das Weltethos-Institut an der Universität Tübingen. Er schreibt den Blog „Finanz & Eleganz” und veröffentlicht 2021 seine Einführung „Finanzmarkt und Ethik”.

Termin: 29./30. April 2022 , Freitag 16:30 – 21:30 Uhr, Samstag 09:30 – 13:30 Uhr
Ort: In Präsenz, Thales-Akademie, Holbeinstraße 16, 79100 Freiburg
Kosten: 540 Euro
Anmeldung: Für Ihre Anmeldung gehen Sie bitte auf unsere Anmeldeseite der Wirtschaftsethik: https://www.thales-akademie.de/anmeldung-wirtschaftsethik/.