Das Programm des Freiburger Philosophicums für das Sommersemester 2024 ist da! Wir als Thales-Akademie freuen uns sehr, wieder gemeinsam mit dem Institut für Allgemeinmedizin der Universität Freiburg zu kooperieren.

Alle zwei Wochen mittwochsabends: das Freiburger Philosophicum

Das Philosophicum findet alle zwei Wochen mittwochsabends (20:15 – 21:45 Uhr) während des Semesters statt und kann sowohl in Präsenz als auch online besucht werden

Es umfasst eine vielfältige Auswahl an Vorträgen und Diskussionen und wird von Paula Linden und Miriam Fischer organisiert und betreut.

Auf folgende Vorträge darf sich von April bis Juli 2024 gefreut werden:

24.04.2024 | Medizin mit einem Augenzwinkern – Chancen und Risiken der Ressource Humor | Kirsten Hänle (Humor-Training, Freiburg)

08.05.2024 | Patientendienlichkeit der digitalen Industrialisierung des Gesundheitssektors – von Lebendigkeit, Paradigmen und Wechselwirkungen | Dr. Thomas Kapitza (Gesundheitssektor, Zürich)

05.06.2024 | KonTakt. Der soziale Takt als Berührungs- bzw. Kontaktsinn – (nicht nur) im medizinisch-pflegerischen Alltag | Dr. Petra Rogge (Medizinethik, Konstanz)

19.06.2024 | Book therapy: is it possible to treat with books? | Bibliotherapie: Ist es möglich, mit Büchern zu heilen? (auf Englisch) | Dr. Enrica Zanin (Literaturwissenschaften, Strasbourg)

03.07.2024 | Philosophische Rechtfertigungsstrategien in der Alternativmedizin |Dr. Mathis Lessau (Philoso- phie, Freiburg)

10.07.2024 | Zur Rolle von Bildern im Umgang mit Schmerz |Prof. Dr. Claudia Bozzaro (Medizinethik, Kiel)

Mehr Informationen zum Programm hier.

Wir freuen uns auf alle Gäste:innen, auf einen regen Austausch sowie neue gemeinsame Erkenntnisse.