Mit unseren beiden Einzelseminaren im Herbst 2021 beginnen wir eine neue Tradition. So werden wir in Zukunft zu unseren berufsbegleitenden Weiterbildungen Digitalethik, Wirtschaftsethik und Medizinethik auch einzelne Seminare zu unterschiedlichen Schwerpunktthemen anbieten; Themen, die täglich unser Selbstverständnis und Weltverhältnis bestimmen, über welche wir uns jedoch kaum je Gedanken machen. Dieser frische Blick kann irritieren, vor allem aber sensibilisiert er uns dafür, durch welche historischen Entwicklungen unsere Überzeugungen und Alltagsroutinen geprägt sind – und wie eine Erneuerung und Neuausrichtung gelingen kann. Neben den inhaltlichen Impulsen steht der gemeinsame Erkenntnis- und Erfahrungsaustausch im Vordergrund.
Im Mittelpunkt der ersten beiden Seminare im Herbst 2021 steht die Philosophie des Geldes. 

Seminar 2:  „Neues Geld – Formen und Umgangsformen“ mit dem Philosophen und Geschäftsführer des Weltethos Instituts in Tübingen Dr. Bernd Villhauer.
Termin: 26./27. November 2021, Freitag 16:30 – 21:30 Uhr, Samstag 09:30 – 13:30 Uhr
Ort: Thales-Akademie, Holbeinstraße 16, 79100 Freiburg
Kosten: Teilnahme an einem Seminar 390€, an beiden Seminaren 700€. In den Kosten ist die persönliche Betreuung, ausgewählte Literatur zur Vor- und Nachbereitung, Snacks und Erfrischungen während der Seminare sowie ein gemeinsames Abendessen enthalten. Wir arbeiten nicht gewinnorientiert; die Teilnahmegebühr dient unserer Kostendeckung.
Anmeldung: Für Ihre Anmeldung schreiben Sie uns bitte eine Mail an: info@thales-akademie.de. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt, die Plätze werden nach dem Zeitpunkt der Anmeldung vergeben.

Das vollständige Seminar-Programm finden Sie hier